ampunkt

Artikel-Schlagworte: „Maria Vassilakou“

Hochzeit in Rot-Grün – Liebesheirat oder Zwangsehe?

Der Bürgermeister von Wien traut sich: Michael Häupl wagt das politisch historische Experiment und will ab sofort mit Maria Vassilakou von den Grünen den Bund fürs Rathaus schließen. Die vorm Altar stehen gelassene ÖVP-Frau Marek grollt. Und auch von der FPÖ gibt’s für das Bündnis keinen Segen. Die Hochzeit in Rot-Grün? Was wird sie wirklich bringen? Ist sie eine Liebesheirat oder eine Zwangsehe?

Darüber diskutiert Sylvia Saringer am Mittwoch (10.11.) unter anderem mit:

  • Lothar Lockl, ehemaliger Bundesgeschäftsführer Die Grünen
  • Josef Broukal, ehemaliger SPÖ-Nationalratsabgeordneter
  • Johann Gudenus, FPÖ
  • Thomas Hofer, Politikberater

Im Analysestudio bei ATV-Reporter Martin Thür: Petra Stuiber vom “Standard”

Wie denkt eigentlich Wiens Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) über die “Hochzeit in Rot-Grün”? Ist es für ihn eine Liebesheirat oder eine Zwangsehe? Wir haben nachgefragt:


Am Punkt auf ATV.at

Was sagen die Wiener und Wienerinnen zu den Koalitionsverhandlungen zwischen SPÖ und Grünen? Ist es das, was sie wollen?
Wir haben uns umgehört:


Am Punkt auf ATV.at

Am Punkt Spezial zur Wien-Wahl

Das “Match um Wien” wird am Sonntag (10.10.2010) entschieden – bei uns diskutieren ab 17.20h die Klubobleute aller Parteien – Karl-Heinz Kopf (ÖVP), Josef Cap (SPÖ), Heinz-Christian Strache (FPÖ), Eva Glawischnig (Die Grünen) und Josef Bucher (BZÖ) – über die bundespolitischen Auswirkungen der Wahl.

Bei AmPunkt gibt es also – wie gewohnt – die ersten Zahlen, die ersten Reaktionen und die ersten Pläne für die Zeit nach der Wahl.

Wir freuen uns, wenn ihr wieder live mit dabei seid und uns eure Fragen und Kommentare rund um die Wahl, den Wahlkampf und die Spitzenkandidaten schickt!

Sylvia Saringer und die AmPunkt-Redaktion

1256770753660 Am Punkt Spezial zur Wien Wahl

Burkaverbot in Österreich – Die Sendung vom 28. April

Vom Manne aufgezwungen oder freiwillig? Was ist sie, die Ganzkörper-Verhüllung? Und wenn schon freiwillig, ist die Voll-Vermummung ein Angriff auf westliche Werte, wie Gegner sagen? All das diskutierte Sylvia Saringer mit ihren Gästen: Maria Rauch-Kallat (ÖVP), Maria Vassilakou (Die Grünen), Andreas Mölzer (FPÖ) und Hagar Hussein (Muslimin und überzeugte Kopftuchträgerin).


Am Punkt auf ATV.at

Die Bundesleiterin der ÖVP-Frauen Maria Rauch-Kallat sprach sich Mittwochabend in der ATV-Diskussionssendung „Am Punkt“ deutlich für ein Burka-Verbot aus: „Eine Integration ist mit der Burka nicht möglich. Diese Frauen können nicht einmal einen Dialog führen, geschweige denn einen Beruf ausüben.“ Sollte ein gesetzliches Burka-Verbot verankert werden, wäre die Ex-Frauenministerin dafür, auch Strafen für Männer einzuführen, wenn die Frauen zur Verschleierung gezwungen werden. Die Burka sei ein Symbol der Unterdrückung, das abgeschafft gehöre, so Rauch-Kallat.

 Für den Burka-Gegner Andreas Mölzer, EU-Abgeordneter der FPÖ, ist die Vollverschleierung der Frauen auch ein Symbol der Islamisierung: „Es ist nicht so, dass alles idyllisch ist, wenn Millionen Muslimen nach Europa kommen. Es gibt da auch starke fundamentalistische Strömungen – bis hin zum Dschihad und Terror. Das ist natürlich nicht zu verallgemeinern, aber auch nicht zu verharmlosen.“

 Maria Vassilakou, Chefin der Wiener Grünen, kann sich zwar nicht vorstellen, dass die betroffenen Frauen die Burka freiwillig tragen, trotzdem ist sie gegen ein Verbot. „Es kann nicht sein, sie mit einem Hausarrest zu bestrafen.“ Für Vassilakou wäre die Unterdrückung der Frauen dann zu bewältigen, wenn man ihnen eine eigenständige Aufenthaltsgenehmigung gibt und den Zugang zu Arbeit ermöglicht.

Am Punkt Sendezeit
Nächste Sendung läuft am 23.April 2014 ab 21.50h auf ATV
Die Am Punkt Facebook-Umfrage
Direkt auf Facebook zum Thema der aktuellen Sendung abstimmen! Einfach den Link klicken, App aktivieren und los geht's!
Das interessiert dich sicher auch:
ATV Aktuell
Die Nachrichten, über die Österreich spricht: Schnell, top-aktuell und informativ. Die Sendung in voller Länge, Bonusmaterial und Zusatzinfos. Hier wirst du informiert.
Am Punkt auf Facebook
Am Punkt Tweets